50 Jahre Kölner Haie – eine besondere Beziehung



Ja, die Haie, eigentlich schon gefühlt Jahrhunderte im deutschen Eishockey einer der Namen, feiern heute ihren 50igsten Geburtstag. An dieser Stelle natürlich herzlichen Glückwunsch an die schönste Stadt in NRW, hinter Düsseldorf. Aber noch weit weit vor Krefeld.

Für uns sind die Spiele gegen die Haie schon immer etwas besonderes.

Das erste DEL Spiel der Panther im Jahr 2002
Unzählige Play Off Schlachten, über die volle Distanz. Mit negativem oder auch positiven Ausgang für uns.
Der deutsche Meister Titel 2014 natürlich, steht ganz oben.
Diverse Sonderzüge nach Deutz, mehrere tausend Fans stets dabei.
Aber auch die ewige Hassliebe, wenn man z. B. mal an die 10:0 klatsche denkt, mit nem Line Brawl um Jimmy Waite, Mo Müller gegen Melischko bleibt immer im Gedächtnis. Es ist eben das „Haimlich wahre Derby“ zwischen den Panthern und den Haien

Oder auch der Blick des KEC Fan nach deren erneuten Vizemeister Titels 2014, ist Balsam für die Seele wenn es uns mal schlecht geht. Oder das Pärchen, als sie ihn mit Blicken tötet als er sie trösten wollte. Hach herrlich.

All das, ja liebe Kölner, all das verbindet uns für immer. Wir sind gerne bei euch, egal ob mit dem Eishockey, beruflich oder auch Privat. Wir haben Freunde gefunden, deren Herz für den KEC aber auch mittlerweile für Blau-Weiß schlägt.

Ohne euch wäre es in der DEL nur Halb so schön. Aber habt ihr schon einmal dran gedacht, dass, seit dem wir in der DEL Spielen ihr dem erneuten DEL Titel hinterherläuft? Nur mal so nebenbei.

Wir wünschen euch zum Jubiläum alles Gute, auf eine gesunde Saison.
Euer Pantherholiker

PS. Nur weil wir zum 50er deutscher Meister geworden sind, heißt das nicht das es bei euch auch so sein soll.