Pantherholiker Kleeblattl News 25#



Schön langsam kommen wir in die Phase wo es deutlich ruhiger rund um den Kufensport geht. Vielen ist dies vllt. Noch als Sommerloch bekannt.

Blicken wir aber noch einmal auf die letzten Ereignisse rund um den ERCI zurück.

Maury Edwards kehrt zum ERCI zurück

Der Verteidiger, der bereits von 2018 bis 2020 bei den Panther spielte, kehrt nach zwei Jahren im Rheinland zurück nach Oberbayern, wo er die entstandene Lücke als Rechtsschütze füllen soll. Vieles Sprach natürlich die die Rückkehr als sich die Chance bot, den Verteidiger des Jahres 2020 zurückzuholen. Trotz seiner mittlerweile 35 Lenzen, gehört Edwards zu den Topleuten seines Faches. Auch wenn die zwei Jahren in Köln durch die Pandemie bedingt nicht zu den besten Statistiken seit seiner DEL Zugehörigkeit gehören. Bleibt abzuwarten ob die bayerische Luft ihm besser liegt.

Krauss, Reich und Feigl vertreten den ERC beim Audi Triathlon

Der ERC startet beim diesjährigen Audi Triathlon mit einer eigenen Truppe. Neuzugang Philipp Krauss schwimmt, Kevin Reich steigt aufs Radl und Marvin Feigl übernimmt die Laufeinheit.

Flaake und Stachowiak bleiben beim ERCI

Im NR Interview bestätigte Sportdirektor Regan den Verbleib um die beiden Spieler, um denen es in den letzten Tagen div. Gerüchte um eine vorzeitige Vertragsauflösung gab. „Beide haben gültige Verträge für die kommende Saison… Wir erwarten das beide zeigen, das die letzte Saison nicht ihre beste war.“

Kommt nächste Woche der neue Coach?

Im gleichen NR Interview gab Regan bekannt, das sich seine Kandidaten Liste merkbar reduzierte, und die finalen Gespräche laufen. Vllt. wird kommende Woche der neue Coach präsentiert.

Kooperation mit Ravensburg wird fortgesetzt.

Wie beide Teams mitteilten wird sie Zusammenarbeit der Panther und dem Zweitliga Vizemeister aus Ravensburg fortgeführt uns intensiviert. So soll ein FL Spieler aus Ravensburg zum Pantherteam stoßen, ein Prospekt Camp beider Teams inkl. Der DNL Mannschaft des ERCI Anfang August in der Saturn Arena abgehalten werden.

Die ersten Testspieltermine stehen fest

Im Zuge der Pressemitteilung der Kooperationsverlängerung, gab der ERCI zudem bekannt, das am 02.09.22 ein Testspiel in Ravensburg gegen die Towerstars angesetzt wird.

Zudem nehmen die Panther fast schon traditionsgemäß beim Straubinger Gäubodenfest teil.

Am Freitag 19.08 treffen die Panther auf die Nürnberg Ice Tigers. Im Finale oder im Spiel um Platz 3 würde man am Sonntag 21.08 entweder auf die Gastgeber oder den Schweizer HC Lugano treffen.

DER SPIELPLAN DES GÄUBODENVOLKSFEST-CUPS IM ÜBERBLICK
Freitag, 19. August 2022 (14:30 Uhr): ERC Ingolstadt vs. Nürnberg Ice Tigers
Freitag, 19. August 2022 (18 Uhr): Straubing Tigers vs. HC Lugano

Sonntag, 21. August 2022 (14:30 Uhr): HC Lugano vs. ERC Ingolstadt/Nürnberg Ice Tigers
Sonntag, 21. August 2022 (18 Uhr): Straubing Tigers vs. ERC Ingolstadt/Nürnberg Ice Tigers