Die Kleeblattl – ERC Silvester-Party 2020



18:00 Uhr: Ich bin nüchtern. Stand jetzt!

18:22 Uhr: Joshua Rabbani guckt zum ersten Mal “Dinner for One“. Besonders begeistert zeigt er sich von dem Butler James, der noch mehr rumstolpert als Stefan Mayer und Norbert Haslach zusammen.

18:30: Um sich auf die Feier einzustimmen, spielen Eddy Rinke Leitans und Stephen Bucco ein wenig Bier – Pong. Nur leider haben die Trottel den Ball vergessen.

19:01 Uhr: Bill McDougall, Cory Holden und Greg Thomson sind schon bei der 2. Flasche Wodka pro Person.

19:07 Uhr: Christoph Gawlik quatscht Daniel Pietta auf Englisch voll. Pietta gibt ihm zu verstehen, dass er nicht den Affen machen soll.

19:30 Uhr: Patrick Cannone, Goaßnjohnny und Cameron Mann sind die ersten in der Buffet-Schlange. Die Nachstehenden müssen wohl oder übel Pizza bestellen…

20:19 Uhr: Beim Anblick von der frivolen Sekretärin bekommt der militante Hardcore-Veganer und Influencer Patrick Köppchen direkt eine Laktose-Intoleranz. Verständlich.

21:30 Uhr: Noch eben hatte er noch groß getönt, er bleibe heute bis Mitternacht auf, jetzt bringt Doug Shedden den müden Daws und Pruden ins Bett.

21:47 Uhr: Ein Tischtuch fängt Feuer. Direkt schreitet der Feuerwehrmann Olle Öst ein und tritt mit seinen Schuhen auf das brennende Tuch ein, um die Flammen zu ersticken.

21:49 Uhr: Ben Clymer, Aaron Ward und Jamie Langenbrunner, die zusammen einen Feuerlöscher im Nebengebäude holen wollten, sind allesamt ausgerutscht. Diagnose: Dreifacher Kreuzbandriss.

22:18 Uhr: Uwe Krupp und Charly Fliegauf streiten sich darüber, wer der bessere Vize-Kanzler wäre. Wie es als Zweiter hinter der Nummer 1 ist, wissen beide ja gut genug…

23:02 Uhr: Tim Conboy wird durch die Securitymänner des Raumes verwiesen. Er soll einen anderen Gast “einen Mixer mit W genannt“ haben.


23.30 Uhr: Morgan Ellis und Ben Marshall singen beide Karaoke. Es läuft Mmm Mmm mmm von den Crash Test Dummys.
23.31 Uhr: Marshall hat den Text vergessen.


23.40 Uhr: Petrus Palmu ist fertig mit Pumpen und holt sich ein Glas Milch.


23:56 Uhr: Während Aubry fleissig krachende Kanonenschläge unter die Leute bringt, vertickt Stachowiak seine letzten Polen-Böller an Paul Buczkowski.

23:58 Uhr: Larry Mitchell gibt Petr Bares nochmal ausdrücklich zu verstehen, dass er keine Raketen abschießen darf. Präzision ist ja bekanntlich nicht seine Stärke – Nicht, dass da noch was daneben geht.

23:59 und 50 Sekunden: Christoph Gawlik, Beppi Eckmaier und Dimitri Pätzold sollen den Countdown zum neuen Jahr anstimmen. Alle drei sind sichtlich überfordert und verzählen sich…

00:00 Uhr: Prestin Ryan und Matt Keith stellen ensetzt fest, dass sie weder ein Feuerzeug noch Streichhölzer haben, um ihre Böller anzuzünden. Geistesgegenwärtig stellt ihnen Fabio Wagner seinen Flammenwerfer zur Verfügung. Ehrenmann!

00:00 Uhr: Aufgrund der fehlenden Einladung sitzen Brandon Buck und Timo Pielmeier mal wieder allein Zuhause und baden sich in Selbstmitleid

00:01 Uhr: Auf die Frage, was er zum Anstoßen trinken möchte, antwortet Brock Trotter stilecht: “Fuck the Police !“

00:03 Uhr: Aus Angst vor den ganzen Böllern hat sich Jiri Ehrenberger in seinem Audi A2 einquartiert und beobachtet das Geschehen von dort aus.

00:05 Uhr: 00:05 Uhr: Nach 5 Minuten „Feuerwerk gucken“, stellt Greg Mauldin entsetzt fest, wie kalt es doch in Deutschland ist und flüchtet sich mit einer Wärmflasche ins Bett.

00:07 Uhr: Auch Tim Wohlgemuth beichtet Hans Detsch unter Tränen, dass er tierische Angst vor der ganzen Knallerei hat. David Elsner schnappt nur das Wort “Knallerei“ auf und mischt sich direkt in das Gespräch ein…

01:21 Uhr: Jean Francois Jomphe wirft sich an eine blonde Schönheit mit prachtvollen langen Haaren ran. Was er leider nicht mehr ganz versteht: Bei der Schönheit handelt es sich um Mirko Höfflin.

01:27 Uhr: Craig Weller, Matt Pelech und Colton Jobke freunden sich auf Anhieb an und bewerfen Passanten mit Plastikflaschen.


02.00 Uhr: in der Karaoke Ecke läuft Despacido, Brendan Defazio fühlt sich angesprochen.


03.31 Uhr: Pam schmeisst sich an den Dunklen Typen mit Brauner Jacke und Hut. Sie merkt aber nicht das es der Kleiderständer ist. Aber Egal, Ständer ist Ständer.


04.24 Uhr: Garteig fragt sich „Who the Fuck is Ellis“?

07:27 Uhr: Der Wascht verweilt mittlerweile mit mir im Kleeblattl und wir zählen Waschts Kauleiste nach sauberen Zähnen durch. Mein Anrufbeantworter ist bereits mit 1.964 Neujahrsgrüßen voll und ein Ende der Zählerei ist nicht in Sicht…

07:41 Uhr: Hans Detsch resümiert ganz trocken: “saufffi saufiiii……. Wie heisst die Mudda von Niggi Laudaaaaaaa….. Ja, war ganz okay die Party “

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen Alkoholreichen Rutsch ins neue Jahr. Wünsche Euch nur das Beste.

Bis zum 02.01.2021 wenn wir die Straubinger Kanisterköpfe abschießen.